Login
Password
Sources on this Page

> Headlines by Category

 Home / Industries / Chemicals

You are using the plain HTML view, switch to advanced view for a more complete experience.

MIT and Aether Collaborate to 3D Print Revolutionary Bio-Material for...

Aether Continues to Rapidly Expand Presence in Education Market

(PRWeb October 23, 2017)

Read the full story at http://www.prweb.com/releases/2017/10/prweb14832883.htm

Der Innovationsmotor Fakuma lief auf Hochtouren
Motor für Innovationen - Fakuma Impressionen 2017 (Bildquelle: Schall)

Motor für Innovationen – Fakuma Impressionen 2017 (Bildquelle: Schall)

Wie kaum eine andere Fachmesse stellt die 25. Fakuma in 36 Jahren auch die Entwicklung der deutschen, europäischen und schließlich der globalen Kunststofftechnik dar. Im Jahr 1981 mit 60 Ausstellern und einer Hallenfläche von 4.000 m² an den Start gegangen, nimmt die Fakuma heute im Bereich der industriellen Kunststoffverarbeitung, und der Präsentation der dafür erforderlichen Prozessketten, weltweit betrachtet den 2. Rang ein. Eindrucksvolle Zahlen wie 1.876 Aussteller und weit über 85.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche sowie diesmal 48.375 Fachbesucher belegen den stetigen Vorwärtstrend sowohl der Kunststoff-technik als auch der marktnahen Informations- und Business-Plattform Fakuma.

Fakuma 2017: Innovationsmotor für die globale Kunststoff verarbeitende Industrie

Ebenso eindrucksvoll zeigt sich die Entwicklung der Internationalisierung des Kunststoff- Business. Denn 1981 kamen von 60 Ausstellern sieben aus dem Ausland und 2017 kamen von 1.876 Ausstellern 774 aus dem Ausland. Das aktuelle Weltangebot an Spritzgieß-maschinen, Extrusionsanlagen, Thermo-Umformtechnik, Additiv-Manufacturing, Werkzeug-systemen und Werkstoffen und Kunststoff-Bauteilen interessierte diesmal 48.375 Fach-besucher aus 128 Nationen; was wiederum die Schlussfolgerung zulässt, dass die an der

Praktizierte Anwender-/Kundennähe durch geballte Kompetenz und erfahrungsbasiertes Knowhow gepaart mit einer Fülle an Informationen und Präsentation aus 38 Vorträgen, die während der vier Messetage im Aussteller-Forum von namhaften Referenten zum Besten gegeben wurden – die Fakuma 2017 wurde auch diesmal ihrem Ruf als vermarktungs-förderndem Transfer-Pool zwischen Angebot und Nachfragen gerecht. Darüber hinaus nimmt die Fakuma, mit ihrem speziellen Angebot rund um die Themen Recruiting, Ausbildung und Fortbildung, das sowohl von Branchen-Institutionen als auch von marktführenden Unternehmen tatkräftig unterstützt wird, eine wichtige Treiber-Funktion ein.

Internationales Fachpublikum

Dasselbe gilt für die Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung auch dann, wenn es um die erstmalige Präsentation von Technologie-, Verfahrens-, Werkzeug- und Produkt-Innovationen geht. Viele namhafte und vor allem marktführende Unternehmen wählen die jeweiligen Fakuma-Sessions zur Premiere ihrer Welt- und Europa-Neuheiten, um vom globalen Fachpublikum im direkten Kontakt ein ungefiltertes Feedback zu erhalten. In diese Kategorie fielen zur Fakuma-Jubiläums-Session 2017 u. a. auch Detail- und System- Lösungen zu den Themen Leichtbau, Additive Manufacturing und Digitalisierung sowie Industrie 4.0, die nicht nur für den Kunststofftechnik-Standort Deutschland, sondern für weltweit alle Branchenteilnehmer von entscheidender Bedeutung sind.

Die 26. Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung findet vom 16. bis 20. Oktober 2018 in der Messe Friedrichshafen statt.

 

[ega]

Intrexon and Arch Pharmalabs Collaborate on Fermentative Production of an API to Replace Existing Process Sourced from Animals

Intrexon Corporation logo. (PRNewsFoto/Intrexon Corporation)BUDAPEST, Hungary, Oct. 23, 2017 /PRNewswire/ -- Intrexon Corporation (NYSE: XON), a leader in the engineering and industrialization of biology to improve the quality of life and health of the planet, and Arch Pharmalabs Ltd., a world-class provider of small molecule process chemistry and...


BASF meldet Force Majeure für die Produkte Ecoflex und Ecovio
Die kompostierbaren Kunststoffen können beispielsweise für Bio-Abfall-Beutel genutzt werden. (Quelle: BASF)

Die kompostierbaren Kunststoffen können beispielsweise für Bio-Abfall-Beutel genutzt werden. (Quelle: BASF)

Aus diesem Grund erklärt die BASF für die Produkte Ecoflex und Ecovio Force Majeure. BASF arbeitet intensiv daran, den technischen Defekt zu beheben. Aus heutiger Sicht wird die Betriebsstörung mindestens drei Wochen andauern. Der Defekt betrifft den Heizkreislauf der Anlage. Dadurch gelangten seit Anfang September kleine Mengen des Wärmeträgeröls Marlotherm SH in den Produktkreislauf. Das Wärmeträgeröl ist biologisch abbaubar. Die technischen Produkt- und Verarbeitungseigenschaften von ecoflex und ecovio haben sich dadurch nicht verändert, sie sind ebenfalls weiterhin biologisch abbaubar.

Kompostierbare Biokunststoffe Ecoflex und Ecovio

Alle kompostierbaren Produkte der BASF, die für die deutschen Verbraucher bestimmt sind, sind von der Verunreinigung nicht betroffen. Auch in anderen Ländern geht BASF für alle bestimmungsgemäßen Produktanwendungen (z.B. in Agrarfolien, Abfalltüten, Kunststofftüten und Kaffeekapseln) nach ersten Berechnungen nicht von einer Gesundheitsgefährdung aus. Für manche Anwendungen, wie zum Beispiel dünne Kunststoffbeutel für den Transport von Obst und Gemüse, ist jedoch eine Lebensmittelkontakt-Zulassung erforderlich, die die Produkte derzeit nicht erfüllen.

Die BASF steht mit den betroffenen Kunden in engem Kontakt, um das Material zurückzunehmen. Betroffen ist eine Menge von rund 1.500 Tonnen. Eine Hotline für Kunden der weiterverarbeitenden Industrie wird eingerichtet.

 

[ega]

Korrektur: Mastercard Priceless Munich: Starpianist Lang Lang gab ein Privatkonzert in München
Mastercard Deutschland [Newsroom]
Frankfurt/Main (ots) - Korrektur: Der 16-jährige Pianist, der zusammen mit Lang Lang spielte, heißt George Harliono. Ein unbezahlbares Erlebnis hatten am vergangenen Sonntag 300 Mastercard Gäste: Der chinesische Pianist Lang Lang gab im Rahmen des ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Mastercard Deutschland, übermittelt durch news aktuell
[in Mastercard Deutschland]
Saarbrücker Zeitung: DGB kritisiert steuerpolitische Vorstellungen der FDP
Saarbrücker Zeitung [Newsroom]
Berlin/Saarbrücken (ots) - Der DGB hat den Vorstoß des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner für Steuererhöhungen bei Konzernen wie Apple als halbherzig kritisiert. "Die Steuern für ausländische Großkonzerne zu erhöhen, aber Spitzenverdiener in ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell
[in Saarbrücker Zeitung]
Wie hart war die Arbeit früher?
SWR - Südwestrundfunk [Newsroom]
Baden-Baden (ots) - Womit hat eine Abtrittanbieterin ihr Geld verdient? Weshalb mussten Köhler Tag und Nacht um ihr Leben fürchten? Warum war das Gerberhandwerk so verpönt und wieso traute niemand dem Müller? SWR Moderator Florian Weber begibt sich ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
[in SWR - Südwestrundfunk]
AIM to Highlight REL61™ at Productronica Germany on November 14th –...

AIM Solder, a leading global manufacturer of solder assembly materials for the electronics industry, is pleased to announce their participation at Productronica Germany 2017, scheduled to take place...

(PRWeb October 23, 2017)

Read the full story at http://www.prweb.com/releases/2017/10/prweb14828932.htm

Peratech beschafft 12,4 Millionen US-Dollar an Finanzierungsmitteln von Merck Ventures, Arie Capital und bestehenden Investoren zur Hochskalierung von Technologielösungen
Peratech Limited [Newsroom]
Richmond, England (ots/PRNewswire) - Peratech, ein weltweit führender Anbieter von 3D-Kraftmessungstechnologien, gab heute bekannt, das das Unternehmen sich 12,4 Millionen US-Dollar (rund 10,5 Millionen Euro) in einer Finanzierungsrunde sichern ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Peratech Limited, übermittelt durch news aktuell
[in Peratech Limited]
Wenn es für Dich gut ausgeht, kannst Du sagen, ich habe einen Teil der Nationalmannschaft besiegt." - Joko Winterscheidt lässt am Samstag "Beginner gegen Gewinner" auf ProSieben antreten
ProSieben [Newsroom]
Unterföhring (ots) - Hobby-Athleten gegen Deutschlands beste Sportprofis: In Joko Winterscheidts neuer Samstagabendshow "Beginner gegen Gewinner" kommt es am Samstag, 20:15 Uhr, auf ProSieben zum Kräftemessen David gegen Goliath. Dazu begrüßt Joko ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
[in ProSieben]
Post Selected Items to:

Showing 10 items of about 3200

home  •   advertising  •   terms of service  •   privacy  •   about us  •   contact us  •   press release design by Popshop •   © 1999-2017 NewsKnowledge